Die Abgabe deiner Gefühlslage zu einem Thema ist immer eine Momentaufnahme. Du kannst dich immer mitteilen, egal wann und wo. Nimm die Themen, die dich interessieren:

Wie ist deine Vorfreude auf eine Veranstaltung? Wie ist die Stimmung auf dieser Veranstaltung oder Party? Wie steht es um dein Fan-Gefühl - wie findest du "deinen" Verein? Oder das Unternehmen, in dem du arbeitest? Wie zufrieden bist du mit deinem letzten Shopping-Ausflug? Fühlst du dich ausreichend über ein bestimmtes Thema informiert? Wie ist dein Gefühlt zu Dingen in deiner Umgebung? Was sagt dein Bauchgefühl zu gesellschaftlichen Themen - sind wir auf dem richtigen Weg? Ärgert dich die Informationslage, möchtest du mehr Informationen haben oder fühlst du dich gut informiert? Teile einfach deine momentane Stimmung mit - anonym - zu deinen Themen.

Wenn du deine Stimmung geteilt hast, kannst du anhand des aktuellen Verlaufes oder eines Index-Wertes erkennen, wie das allgemeine Stimmungsbild aussieht.

Wie geht es uns? Wir wollen besser verstehen, wie es Ihnen in Europa geht. Deshalb fragen wir Sie von nun an jeden Tag nach ihrer Stimmung. Ein Stimmungsgefühl sagt mehr als tausend Worte. Die Stimmung in Europa deutet auf einen Wandel von der Ökonomie des Wohlstands zur Psychologie des Wohlergehens hin … Es ist daher kein Zufall, dass die Sehnsüchte nach den drei V – nach Vertrauen, Verantwortung und Verlässlichkeit – immer stärker werden. Im digitalen Informationszeitalter wird der Meinungsbildungsprozess quantitativ erleichtert, qualitativ jedoch zunehmend erschwert.